Gute Musik gehört gehört.

Gute Musik ist unsere große Leidenschaft.

Das wird nix mehr: Placebo

Das wird nix mehr: Placebo

Jetzt ist es soweit: Das wird nix mehr mit mir und Placebo. Sehr schweren Herzens tippe ich hier einen Abgesang auf eine Band, die lange Zeit mein hellster Stern am Musikfirmament war: Adieu, Placebo.
Zum Teufel mit dem Tatort! - Tickets für Honningbarna im Sunny Red

Zum Teufel mit dem Tatort! – Tickets für Honningbarna im Sunny Red

Jaja, der Tatort, und überhaupt wer geht denn sonntags auf ein Konzert? Nur Irre und Studenten. Pah, mitnichten. Man muss die guten Shows feiern, wie sie fallen, also hoch mit den Ärschen und ab ins Feierwerk zu einer Runde erfrischendem, skandinavischen Krawall. Honningbarna aus Kristiansand rumpeln euch beherzt aus dem Wochenende...
Wir schauen live: ECHO 2015.

Wir schauen live: ECHO 2015.

Schon wieder ein Jahr vorbei? Da isser, der ECHO. Der Oscar der deutschen Musik, live aus Berlin. Was passiert, gibt’s hier im Live-Ticker. Wir sind etwas aufgeregt und aktualisieren so oft wie geht!
Courtney Barnett - "Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit."

Courtney Barnett – “Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit.”

Alles spricht von Courtney Barnett. Na endlich! Lang genug hat es gedauert, bis die Kunde von der erstaunlichen Singer-Songwriterin aus Melbourne die Runde macht, aber dieser Tage kommt man auch hierzulande endgültig nicht mehr um ihr gerade veröffentlichtes Debüt herum. “Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit.” ist – auch...
Gemeinsam untergehen: Bilderbuch live

Gemeinsam untergehen: Bilderbuch live

Seit Monaten ausverkauft, seit Wochen in der Heavy Rotation, wo man nur hinhört: Bilderbuch. Das österreichische Quartett rief zum Tourstopp im Münchner Strom und die Münchner kamen. Eine heiße, wilde Show mit ordentlich Schmäh.
Konzerte im März

Konzerte im März

Der Februar war nur zum Aufwärmen, aber jetzt ist Schluss mit lustig, der März wird ein fetter Monat an der Konzertfront. Das Beste daran: Es ist wirklich für jeden was dabei! Wir haben uns durch den Münchner Konzertmonat gegraben und stellen euch hier unsere Favoriten vor
Latest entries
Will Butler Solo-Debüt: Wills Wunderland

Will Butler Solo-Debüt: Wills Wunderland

Will Butler ist der erste aus dem Arcade-Fire-Clan, der sich an ein Solo-Album herangewagt hat. Auf “Policy” finden sich acht Nummern zwischen Indie-Punk und Disco, die mit den Arcade-Fire-typischen Pop-Melodien um die Ecke kommen. Schon in seiner Biografie finden sich krasse Gegensätze: William Pierce Butler wurde im liberalen Kalifornien geboren und wuchs im konservativen Texas auf. Welche...
Magie ohne Makel - Ryan Adams live in Stockholm

Magie ohne Makel – Ryan Adams live in Stockholm

Ryan Adams ruft, Kerstin fliegt. Die neueste Episode in Sachen Konzerttourismus führte nach Stockholm. Was bleibt einem in Ermangelung deutscher Tourtermine auch anderes übrig? Es gibt nicht (mehr) viele Künstler, für die ich den Koffer packe, aber beim musikalisch begnadeten Katzenflüsterer bin ich machtlos. Zurück in Deutschland bleibt die Erinnerung an eine weitere wunderbare Show, deren Setlist...
Newcomer 2015: One In A Million

Newcomer 2015: One In A Million

Ok ok, einige von ihnen sind keine völlig Unbekannten mehr. Dennoch wollen wir euch unseren Überblick über die vielversprechendsten Newcomer 2015 nicht vorenthalten. Auch dieses Jahr stehen wieder unzählige junge Musiker in den Startlöchern.
Alles Gute zum 20. Geburtstag: "The Bends" von Radiohead

Alles Gute zum 20. Geburtstag: “The Bends” von Radiohead

An Tagen wie heute wird uns schlagartig bewusst: Wir sind alt. Denn heute vor 20 (f*cking 20!) Jahren haben uns Radiohead mit einem absoluten Meisterwerk beglückt: “The Bends”, das zweite Album der Briten, kam in die Läden. Eine Lobeshymne.
Unsere März-Playlist

Unsere März-Playlist

Yeah, Sonne scheint, es wird wärmer! Zeit für den März-Soundtrack, von uns für euch. Wir drei haben uns ausgetobt: Auf unserer März-Playlist findet ihr Altes, Neues, Lautes, Tanzbares und Songs, die sich einfach nicht klar einordnen lassen und von denen auch keiner von uns  so ganz genau weiß, wie sie es eigentlich auf die Playlist geschafft...
The Sound of Boyhood

The Sound of Boyhood

Auch wenn Boyhood vor eineinhalb Wochen nicht den Oscar für den besten Film des Jahres abgeräumt hat, dieses ungewöhnliche Filmexperiment hat alle bisherigen Nominierungen und Preise verdient. Neben der völlig neuen Art einen Spielfilm als Langzeit-Projekt anzulegen, den wunderbaren Charakteren und ihren ebenso wunderbaren Schauspielern, hat besonders auch die Musik begeistert. Über 40 Tracks sind in...
Wir treffen in echt: Kitty, Daisy & Lewis + Verlosung

Wir treffen in echt: Kitty, Daisy & Lewis + Verlosung

Schön war das am Samstagabend in der rappelvollen Muffathalle: Kitty, Daisy & Lewis, die Geschwister Durham aus London, waren zu Gast und brachten das Münchner Publikum von der ersten bis zur letzten Minute zum Tanzen. Für uns hatten sie vorher Zeit und wir haben von dem Treffen was für euch mitgebracht: eine signierte CD. Die verlosen...
Wir treffen in echt: The Minutes

Wir treffen in echt: The Minutes

Mit den Iren von The Minutes verbindet uns nicht nur die Ähnlichkeit unserer Website-Adressen, sondern auch die Liebe zum Radau: The Minutes machen 1a-Rock’n’Roll. Zeit, mal über die Lage des Genres zu sprechen.
Hier kommt Alex - The Bavarian Australian auf Triple R

Hier kommt Alex – The Bavarian Australian auf Triple R

Nein, Alex ist nicht auf einer neuen Designer-Droge, sondern im Radio. Mein Kumpel aus Melbourne, im Pass Australier, im Herzen Bayer, macht sich mit seiner regelmäßig unregelmäßigen Radioshow beim Independent Sender Triple R auf, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.
Bilderbuch - "Schick Schock"

Bilderbuch – “Schick Schock”

Wenn es eine Band gibt, um die man dieses Frühjahr nicht herumkommt, dann sie: Bilderbuch. Diesen Freitag erscheint endlich das lang erwartete Album “Schick Schock”. Wie klingt’s? Wild und retro, feucht und heiß, nach Goldkettchen und Hawaiihemd, schmierig und fetzig.
Whiplash - Trommeln am Rande des Nervenzusammenbruchs

Whiplash – Trommeln am Rande des Nervenzusammenbruchs

Heute Nacht werden in L.A. zum 87. Mal die Oscars verliehen. Unter den acht Anwärtern für den besten Film des Jahres ist auch Whiplash. Ein Musikfilm, Anti-Blockbuster, eine Indie-Perle und einer der “kleinsten” Filme, die jemals in der Königsklasse nominiert waren.
Abendmesse mit alt-J: Eine Huldigung in drei Akten

Abendmesse mit alt-J: Eine Huldigung in drei Akten

Wir drei gehen übers Jahr auf verdammt viele Shows. Die Konzerte, auf denen wir aber als komplettes Trio vertreten sind, lassen sich trotzdem meist an einer Hand abzählen. Gestern war aber mal wieder ein so denkwürdiger Abend