Der April: ein Mittelding aus Schnee, Regen und Sonne und dem traditionell ersten wirklich warmen Wochenende. Zeit für freshen Sound auf eure Lauscher!

slide_playlistapril

Eine buntere Mischung werdet ihr nur schwer finden können: Altes Material von den Hot Snakes und Less Than Jake, neues von Modest Mouse, Sufjan Stevens, Courtney Barnett und Natalie Prass, ein Wiedersehen mit Rockern von der Insel und moderner Soul von Leon Bridges und den Alabama Shakes, dazu Hip-Hop von früher und heute und ein kleiner Austro-Anfall. Den gebührenden Einstieg gibts mit dem unkaputtbaren „Rocky“-Theme und der Zuckerl-Song ist eindeutig der „Dune Rider“ von Swami John Reis (Rocket From The Crypt) neuer Platte „Modern Surf Classics“ – diesen Monat bleiben wirklich keine Wünsche offen! Die Playlist ist in etwa so gaga wie das Aprilwetter. Ihr könnt ja mal raten, wer von uns dreien für welche Songblöcke verantwortlich ist!

PS: Das erste wirklich warme Wochenende wird übrigens das um den 25. April sein. Wetten werden angenommen!

Wie immer gilt, wenn ihr die Songs nicht anhören könnt, meldet euch einfach bei Spotify an. Das ist in der Basisversion gratis.
Wer übrigens auch unsere anderen Playlists sucht, der kann sie hier finden.

Foto: Unsplash