In zwei Wochen starten die Steaming Satellites mit dem zweiten, erneut von uns musikalischen Perlentauchern präsentierten Touraufschlag zu ihrer aktuellen Platte. Bevor es aber soweit ist, haben die vier Österreicher mal eben noch ein ganz tolles Video zum Albumschlusslicht „Move On“ aus dem Hut gezaubert. Starke Bilder für einen starken Song. Und weil das der guten News an diesem Montag Morgen noch lange nicht genug ist, haben wir auch noch je 2×2 Tickets für drei der anstehenden Live-Shows in petto. Mitmachen und Gästelistenplätze für Pfarrkirchen, Innsbruck und Augsburg gewinnen!

SteamingSatellites_by_Christian_Maislinger-4

Mit der ersten Single „Honey“ hatte das Quartett die Latte ja schonmal ordentlich hoch gelegt, sowohl songtechnisch, als auch was das zugehörige Video angeht. Man kann sich an dieser Nummer weder satt hören noch sehen. Den zweiten Streich gabs zur ersten Tourrunde mit einem Live-Video zu „Unreal“ und jetzt war die Zeit quasi überreif für die offizielle Single Nummer 2 und Video Nummer 3 vom extrem gut gelungenen, selbstbetitelten dritten Longplayer.

Am Anfang sind da nur die fragilen E-Piano-Klänge, doch schnell entwickelt sich „Move On“ mit druckvollem Gesang, nervös treibenden Drums und bedrohlich schwelenden Synthies zu einem ungemein intensiven Stück Musik. Die angriffslustigen Lyrics treffen auf zarte Gitarren. Hier wird die Zerrissenheit einer toxischen Beziehung vertont, kämpferisch und hilfesuchend. Dieses eindringliche Schlusslicht von „Steaming Satellites“ war ursprünglich einmal als Albumopener gedacht. Ehrlicherweise macht der Song an beiden Stellen gleichermaßen Sinn, ist er doch irgendwie Abrechnung und Aufbruch zugleich. „Let me talk about some things/ I think it’s critical/ Still at the center filed/ Still behaving typical/ Repeating memories/ Defeating my old enemies/ I guess it’s time to say good bye.“ heißt es – Kampfansage und Katharsis. Erstaunlicherweise klingt „Move On“ trotzdem so völlig ausgeglichen, nur unter der Oberfläche, da brodelt es. Ein Song von der Sorte, der die Nackenmuskeln zwischendrin fast unmerklich anspannen lässt, bevor man am Ende gelöst ausatmen kann und ihn gleich nochmal hören muss.

Das Video zu „Move On“, das aktuell bei FM4, Visions und auf tape.tv Premiere feiert, trägt der musikalischen und textlichen Botschaft Rechnung: Kraftvolle Bilder, die mehr Kurzfilm sind als kurzweiliger Clip.

Move On von Steaming Satellites auf tape.tv.

Ende letzten Jahres bereisten die Steaming Satellites schwerpunktmäßig die großen Live-Städte, in zwei Wochen gehts für Max, Manfred, Matl und Ema wieder auf die Straße und in die diesmal etwas komoteren Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Wir haben drei Mal 2×2 Gästelistenplätze für ihre südlichen Termine und somit das erweiterte, (abendausflugstaugliche) „Münchner Umland“ für euch klargemacht. Es geht also potentiell für je zwei glückliche Gewinner inklusive Begleitung am 10.3. nach Pfarrkirchen – ins immer noch existente niederbayerische Live-Club Urgestein Bogaloo – , am 16.3. in den fetzigen Innsbrucker Weekender und am 19.3.in die Alternativ-Instanz Augsburgs, die Kantine.

Also, bestecht Fortuna mit einer ordentlichenPortion Mozartkugeln und dann kann ja schon fast nix mehr schiefgehen.

Was sonst noch zu tun ist? Ihr seid mindestens 18 Jahre alt, habt an dem jeweiligen Tag Zeit und Bock auf eine astreine Live-Show und hinterlasst uns mit eurer echten E-Mail-Adresse (weil wir euch ggf. über die kontaktieren) hier unter dem Beitrag einen Kommentar. Der muss natürlich die Stadt eurer Wahl enthalten (Stadt fehlt = gilt nicht, weil wir leider nicht hellsehen können) und im besten Fall dazu noch uns unterhalten. Kreativität ist kein Muss, erfreut uns aber stets. Entschieden wird wie immer per Los. Eure Daten werden weder gespeichert noch an andere weitergegeben (Wofür auch?). Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 28. Februar 2015 um 23:59 Uhr. Die glücklichen Gewinner losen wir aus, während sich der gute Leo für die diesjährige Oscarverleihung noch einmal das Mascherl zurecht zupft und benachrichtigen sie dann schnellstmöglich per E-Mail. Bitte am nächsten Montag also auch unbedingt das Spam-Fach checken und schnell zurückmelden! Wir wünschen Viel Glück.

Und hier nochmal alle Tourtermine im Überblick:

03.03.16 AT-St Pölten Cinema-Paradiso
04.03.16 AT-Klagenfurt ((Stereo))
05.03.16 AT-Wien Haus der Musik @ HDM Sinnesrauschen 2016
08.03.16 GER-Weinheim Café Central
09.03.16 GER-Offenbach Hafen 2
10.03.16 GER-Pfarrkirchen Club Bogaloo
11.03.16 GER-Ulm Roxy
16.03.16 AT-Innsbruck Weekender
17.03.16 CH-Aarau KiFF
18.03.16 CH-Arbon Triebwerk
19.03.16 GER-Augsburg Kantine
02.04.16 AT-Dornbirn Dynamo Festival @ Spielboden
12.05.16 AT-Salzburg Rockhouse

Festivalshows bisher:
11.06.16 GER-Konstanz Campus Festival
28.06.16 GER-Bonn Kunstrasen mit SPORTFREUNDE STILLER und MADSEN
29.06.16 GER-Straubing Bluetone Festival mit SPORTFREUNDE STILLER
15.07-16.07 AT-Wiesen Out Of The Woods

 

Foto: Christian Maislinger