Mit einem feinen Club-Festival und einem randvollen Live-Programm quer durch die musikalischen Instanzen bedankt sich das Strom bei Freunden, Fans und Feierwütigen für inzwischen über drei Jahre Treue. Eine Woche lang wird jetzt zurückgegeben. Eine Woche heißt es Stecker rein, Regler auf und Discokugel auf Anschlag. Die Crew bügelt schonmal die Bandshirt-Kollektion, putzt die Tanzschuhe, ölt die Stimmbänder und stellt extra viel Bier kalt, denn sie haben gehörig Lust, an 6 feinen Abenden voller Live-Shows und Parties von Punkrock über Indie und Alternative zu Soul und wieder retour mit der treuen Gemeinde zu feiern! Und damit auch möglichst viele die Chance bekommen dabei zu sein, verlosen wir ganze 10 Tagestickets und 1 Wochenticket. Hurra, Hurra! Wie, was, wo mitmachen? Siehe unten.

Glow_mitHG

 

Seit Öffnung der Pforten im Februar 2013 haben sich bei über 500 Veranstaltungen in etwa genauso viele Bands die Klinke in die Hand gedrückt und gut 150.000 Musikbegeisterte die Shirts durchgeschwitzt und die Kehlen heiser gesungen. Ob Schneesturm oder Hitzewelle, das Strom war und ist immer eine Option und hat sich in kurzer Zeit zu einem der beliebtesten Clubs der Stadt gemausert. Ein mal lauschiges, mal lautes aber immer verlässliches Zuhause für Indie, Alternative, Britpop, Electro, Punkrock, Rock’N’Roll und die vielen besonderen Zwischentöne.

Umgeben von Waschbeton und ordentlich Wumms aus den Boxen darf nun also in bester Tradition von Montag bis Samstag die Nacht zum Tag gemacht und gemeinschaftlich das zelebriert werden, wofür diese vier Wände über die letzten Jahrzehnte standen: Die Musik!
Und weil Live-Shows einfach immer noch mit die besten Endorphin-Schübe produzieren, gibt es jeden Abend ein Konzert, und an drei Abenden noch eine gepflegte Party obendrauf.

Das Line-Up ist dabei so breitgefächert und bunt wie unsere geschätzten Gäste und bleibt dem Konzept Strom trotzdem zu 100% treu. Von Punkrock über Indie und Alternative zu Soul und wieder zurück.

Mo.     27.06.     Supersuckers
Apropos „von Punkrock über Rock’n’Roll zu Country und retour“, es geht direkt mal ehrlich und erdig los mit Eddie Spaghetti und Konsorten.

Di.     28.06.     Shearwater
Indie-Rock aus Austin/Texas, der mit elektronischen Keyboardklängen, satten Gitarrenriffs und heftigen Schlagzeugbreaks, dazu einer unerschütterliche Stimme vor allem live auf der Bühne zu etwas Gewaltigem wird.

Mi     29.06.     St. Paul & The Broken Bones
Soul aus Alabama, ganz im Geiste der Helden aus der Golden Era: die Wärme handgemachter Sounds gepaart mit dem Druck analoger Bläsersätze. Neben den eigenen Stücken werden auch Klassiker von Wilson Pickett oder Otis Redding gespielt.

Do     30.06.     The Living + Die Sauna + Party
Ein „München Spezial“ mit dem eingängigem Indie-Pop plus Blues-Einflüssen von The Living und einer guten Portion Indie-Rock irgendwo zwischen den Strokes und Bilderbuch von ihren Kollegen Die Sauna.

Fr     01.07.     The Devil Makes Three + Party: Up The Bracket
Ein Mix aus Bluegrass, Folk und Country, dazu eindeutige Anleihen aus dem Rockabilly und eine Liebe zur Punk- und Rockmusik. Ein Sound wie eine Zeitreise, die einen in die Vergangenheit zieht, in die Zukunft fliegen und am Ende immer auf der Tanzfläche landen lässt.

Sa     02.07.     Radio Birdman + Party: Big Night In mit DJs Duke’n’Vitus
Zum Grande Finale gibt’s die Pioniere des High Energy Rock’n’Roll von Down Under: Radio Birdman aus Sydney geben sich die Ehre und für uns eine satte Portion Punkrock zum Besten. Support gibt’s von The Fucking Godoys und Silver Lounge.

Alle weiteren Infos, auch zu Tages- und Wochentickets, gibt’s auf www.strom-muc.com und auf www.facebook.com/stromclubmunich.

Auf stabile Nackenmuskeln, geschmeidige Tanzbeine, flirrende Trommelfelle und eine rauschende Festivalwoche in der Lindwurmstrasse 88!

Wir sind voller Vorfreude und jubeln eine Runde Tickets unter euch tolle Menschen! Im Detail 5 x 2 Tagestickets und 1 deluxemäßiges Wochenticket.
Was zum Gewinnen zu tun ist? Ihr seid mindestens 18 Jahre alt, habt Zeit und Bock auf einen Abend oder gleich eine ganze Woche astreine Live-Shows und hinterlasst uns mit eurer echten E-Mail-Adresse (weil wir euch ggf. über die kontaktieren) hier unter dem Beitrag einen Kommentar. In dem verratet ihr uns doch bitte, welche der 6 Bands ihr euch auf jeden Fall anschauen wollt!
Ein Wochenticket kann für eine beliebige Show während der Woche eingelöst werden, das Wochenticket gilt, Überraschung, für alle 6 Abende.
Entschieden wird wie immer per Los. Eure Daten werden weder gespeichert noch an andere weitergegeben (Wofür auch?). Achso, eine Barauszahlung des Gewinns ist leider auch nicht möglich, weil wofür auch das. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 19.6., um 23:59 Uhr. Die glücklichen Gewinner losen wir am Montag drauf aus und benachrichtigen sie dann schnellstmöglich per E-Mail. Bitte am 20.6. also auch unbedingt das Spam-Fach checken und schnell zurückmelden! Wir wünschen Viel Glück.

Achtung Inhaber der zu gewinnenden Freikarten: First come, first serve! Pünktlich sein, weil Inhabern von Kaufkarten wird der Einlass selbstverständlich bevorzugt gewährt. Aber für Unpünktlichkeit seid ihr ja eh nicht bekannt!

 

Foto: Strom München