Ich beschwere mich ja eigentlich grundsätzlich über Menschen, die sich über das Wetter beschweren, aber jetzt kann ich auch nicht mehr. Es ist soweit, ich beschwere mich! Es ist schlimm und es reicht. Aber weil das an der Tatsache dieser neuen Eiszeit genauso wenig ändern wird, wie das Aussetzen des Wetterberichts oder das sofortige Öffnen sämtlicher Freibäder, jammern wir wenigstens mit passendem Soundtrack weiter.

IMG_2006

Hier ist also eine Playlist für alle, denen es gerade genauso geht. Zu diesen Songs lässt sich besonders gut verzweifelt aus dem Fenster starren, das Vitamin C überdosieren und mit Fäustlingen dampfende Suppe löffeln. Leiden wir also mit Stil in diesem Sibirien-Urlaub, den wir nie gebucht haben und hängen der bereits gefährlich verblassten Erinnerung an einen milden Isar-Abend nach.

Hier kommt sie, die ordentliche Portion Streusalz für die langsam vereisende Seele. Und wer noch Songs hat, die unbedingt ergänzt gehören, der darf uns gern einen Kommentar hinterlassen!

 

 

Foto: themusicminutes/ Kerstin