Gute Musik gehört gehört.

Gute Musik ist unsere große Leidenschaft.

Posts tagged "Disco"
Parcels: Dancing Queens

Parcels: Dancing Queens

Mit „Overnight“ avancierten Parcels letztes Jahr mithilfe von Daft Punk zur kleinen Pop-Sensation. Wird das im Oktober erscheinende Debütalbum der australischen Wahl-Berliner den Erwartungen gerecht?
Roisin Murphy: Burning Down The House

Roisin Murphy: Burning Down The House

Die Königin ist zurück! Bei ihrem spektakulären Gig am 5. Juni in Zürich wurde deutlich, wie sehr Roisin Murphy gefehlt hat. Die irische Sängerin verwandelte das Zürcher Kaufleuten für zwei Stunden in ein schwitziges Disco-House-Cabaret. Zu hören gab es nicht nur die Songs ihres aktuellen Albums „Hairless Toys“, sondern auch den ein oder anderen Moloko-Klassiker.„We...
Roisin Murphy: Disco mit Köpfchen

Roisin Murphy: Disco mit Köpfchen

Acht Jahre hat es gedauert, nun ist es endlich da: Das dritte Solo-Album von Roisin Murphy.  Was war ich nervös. Roisin Murphy an der Strippe. Trotz anfänglichen, durch die Aufregung bedingten sprachlichen Schwierigkeiten (ich verwechselte 1997 mit 1979, was sie ziemlich lustig fand) meinerseits, erzählte die Sängerin gelassen von den Aufnahmen zu ihrem neuen Werk „Hairless...
Snoop Dogg: Into The Groove

Snoop Dogg: Into The Groove

Von Dancehall zu Disco: Nachdem Gangsta-Rapper Snoop Dogg auf seinem letzten Album zum Hippie mutierte und unter dem Pseudonym Snoop Lion mit jamaikanischen Sounds (und Gräsern) experimentierte, entdeckt er auf seinem aktuellen Studioalbum „Bush“ den Funk neu und macht einen Abstecher in die Disco-Ära. Er hat den Gangsta raushängen lassen, zu dumpfem Guetta-Gedöns gerappt, als Snoopzilla abgefunkt und zuletzt...
Kalabrese: Zartes Disco-Gerumpel

Kalabrese: Zartes Disco-Gerumpel

Man möchte ihn umarmen, knuddeln und nicht mehr loslassen, diesen bärtigen Schlawiner. Kalabrese versorgt uns auf seinem zweiten Album „Independent Dancer“ mit lässigen Melodien und rumpelnden Beats und liefert damit den perfekten Soundtrack für laue Sommerabende an der Isar, der Spree oder der Limmat. Es rumpelt. Und bumpelt. Und krumpelt. Und wumpelt. Dann eine sanfte Melodie, ein Summen. Ja,...
Daft Punk und ihre Funky Bunch

Daft Punk und ihre Funky Bunch

Endlich hat das Warten, das Spekulieren, das Bangen ein Ende. Seit einer Woche ist „Random Access Memories“, das neue Album von Daft Punk in den Länden. Wucht-Brummen wie „One More Time“ gibt es darauf nicht zu hören. Stattdessen: entspannte Disco-Vibes und légère Westcoast-Grooves. Lange lange mussten wir auf „Random Access Memories“ warten, das vierte Studioalbum...