Gute Musik gehört gehört.

Gute Musik ist unsere große Leidenschaft.

Posts tagged "London"
Honne: Nachtmusik

Honne: Nachtmusik

Bevor 2016 ihr Debütalbum erscheint, legen Honne mit „Gone Are the Days“ im Januar ihre dritte EP vor. Bereits im Dezember ist das britische Duo auf Deutschland-Tour. Wir trafen die beiden sympathischen Musiker vorab zum Interview in Hamburg – und sind ein bisschen schlauer geworden: Ihr Mini-Hit „Coastal Love“ hat ein Happy End. Ein Long-Distance-Drama...
Hello, it's Adele

Hello, it’s Adele

„Hello, it’s me“. Mit diesen simplen Worten meldet sich Adele nach dreijähriger Showbiz-Auszeit zurück – und sorgt für mächtig Aufsehen. Mit ihrer neuen Single „Hello“ und der Ankündigung ihres dritten Albums „25“ mischt die Britin mal eben die Popwelt auf. Fans drehen durch, Musikkritiker werden plötzlich ganz zahm und Labels krempeln hysterisch ihre Release-Pläne um – denn mit ihr möchte niemand konkurrieren. Hello, Adele! Elf Songs,...
Kwabs: Honig mit Schuss

Kwabs: Honig mit Schuss

Kwabs legt mit „Love + War“ endlich sein Debütalbum vor. Darauf verschmilzt seine warme Soul-Stimme mit den kühlen Synthie-Sounds von Produzenten wie Sohn und Dave Okumu. Im Interview erzählt Kwabs, welche Musik ihn als Kind inspirierte und was er vom Buckingham Palace hält. Fassungslose Gesichter. Offene Münder, große Augen. Vielleicht sogar ein paar Tränchen der Rührung. Als...
Jamie xx: Sanfter Sommerpuls

Jamie xx: Sanfter Sommerpuls

Ein neues The-xx-Album? Irgendwie: Jamie xx, der Knöpfchendreher der britischen Melancholiker, veröffentlicht sein Solo-Debüt, an dem er sechs Jahre herumtüftelte. Unterstützung erhielt er von seinen beiden Band-Kollegen Romy Madley Croft und Oliver Sim. „In Colour“ nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die britische Dance-Geschichte – und beschert uns gleich mehrere Sommerhits! Ein warmer, pulsierender Groove, eine zerbrechliche Stimme....
Geschmeidiger Soul von Honne und Jack Garratt

Geschmeidiger Soul von Honne und Jack Garratt

Warme Soul-Melodien mit minimalistisch-geschmeidigen Elektro-Beats – 90s-R&B feierte in den vergangenen Monaten im modernen Gewand ein Revival. Zahlreiche junge Produzenten wie die britischen Newcomer Jack Garratt und Honne sorgen diesen Frühling für sinnliche Momente. Als avantgardistischer Elektro-Soul, moderner Blue-Eyed-Soul oder Futuristic Soul wurde ihr Stil bereits bezeichnet. Wie auch immer. Anders als etwa die Old-School-Produkionen...
Theophilus London: Lost in Sounds

Theophilus London: Lost in Sounds

In Sachen Extravaganz und Mode kann er locker mit Style-Gurus wie Pharrell Williams oder Kanye West mithalten. Was seine Musik anbelangt, ist der Rapper und Sänger bislang eher in Szenekreisen bekannt. Ob er mit seinem zweiten Album „Vibes“ den Durchbruch schaffen wird? Verdient hätte er es jedenfalls. Mit seinem eklektischen Mix aus Hip-Hop, Elektro und...
Soul gegen den Herbst-Blues: Sohn, Banks und Co.

Soul gegen den Herbst-Blues: Sohn, Banks und Co.

Wenn die Tage kürzer werden und der Nebel die Stadt einhüllt, lullen wir uns ein. Künstler wie Sohn, Kwabs, Banks, Sampha und Kelela haben den zeitgenössischen R’n’B erneuert. Sie schmeicheln sich mit melancholischen, filigranen Elektro-Soul-Hybriden bei uns ein.
Tricky: "Im Studio bin ich ein Diktator"

Tricky: „Im Studio bin ich ein Diktator“

Ziemlich druff, diese Pressefotos. Und ein kleines bisschen verspult wirkt Tricky auch, als ich mit ihm telefoniere. Er redet viel. Und über alles gleichzeitig. Von Palästina über Facebook, Fame und Kanye West bis zu den Album-Aufnahmen. Denn darum geht es eigentlich. Mit „Adrian Thaws“ hat Tricky sein mittlerweile elftes Album veröffentlicht. Er sitzt in einem...
Lily Allen: Große Klappe, schwache Songs

Lily Allen: Große Klappe, schwache Songs

Back in Business: Am 2. Mai – ihrem 29. Geburtstag – veröffentlicht Lily Allen nach mehrjähriger Popstar-Pause ihr drittes Album „Sheezus“. Darauf geht die britische Pop-Sängerin kein Risiko ein. Sie flirtet ein bisschen mit modernen Sounds wie Dubstep und kopiert das Erfolgsrezept ihre eigenen Hits. Sie will aus ihrem Plattenvertrag raus. Noch zwei Alben, dann...
Lily Allen: It's Lily, Bitch!

Lily Allen: It’s Lily, Bitch!

Lily Allen ist zurück – und wie! Mit ihrer neuen Single „Hard Out Here“ und dem dazugehörigen Video rechnet sie mal eben mit Robin Thicke ab und stellt den in der Musikindustrie vorherrschenden Sexismus an den Pranger. Go Girl! In Zeiten, in denen Möchtegern-Machos in Videoclips leicht bekleidete Girls befummeln und ehemalige, plötzlich permanent Zunge...