Gute Musik gehört gehört.

Gute Musik ist unsere große Leidenschaft.

Posts tagged "Pop"
Phoenix: Sommer-Flirt mit Eisbecher

Phoenix: Sommer-Flirt mit Eisbecher

Phoenix melden sich mit ihrem sechsten Album „Ti amo“ zurück. Sie singen von geschmolzenem Eis und träumen von ihrer ganz eigenen romantischen Version von Rom. Ein wilder, pastellfarbener Ritt durch italienische Dissen: Hirn aus, Happiness an!
Justice: Mehr Softcore als Hardcore

Justice: Mehr Softcore als Hardcore

Auf ihrem dritten Album „Woman“ hüllen Justice ihren Krawall-Sound in eine fluffige Zuckerwatte-Wolke. Die beiden Franzosen entdecken ihre softe Seite.
Crystal Fighters: Weltmusik 2.0

Crystal Fighters: Weltmusik 2.0

Mit ihrem frisch-fröhlichen Indie-Pop liefern die Crystal Fighters einige Spätsommer -bzw. Frühherbst-Hits. Musikalische Muntermacher kann man in diesen grauen Tagen gut gebrauchen. „Everything Is My Family“, das ditte Album der Briten, kommt zum richtigen Zeitpunkt.
M.I.A.: Fragmentarisches Pop-Puzzle

M.I.A.: Fragmentarisches Pop-Puzzle

Sie polarisiert und politisiert. Auch auf ihrem fünften Album „Aim“ hintefragt M.I.A. auf clevere und direkte Art gesellschaftliche Missstände. Ihre Message unterlegt sie mit hypnotischen Hip-Hop-Beats und allerlei innovativem Weltmusik-Firlefanz.
Bäm, Beyoncé is back!

Bäm, Beyoncé is back!

Beyoncé haut mit „Lemonade“ ihr sechstes Album raus. Wir verraten, wie die neuen Songs klingen, wer der Erfolgssängerin im Studio zur Seite stand, welche Samples verwendet wurden – und was Jay Z’s Mutter damit zu tun hat.
Prince: Kleiner Mann – ganz groß

Prince: Kleiner Mann – ganz groß

Erst David Bowie, jetzt Prince. 2016 hat uns zwei ganz Große genommen. Am 21. April verstarb Prince im Alter von nur 57 Jahren. Für mich war Prince nicht nur ein exzellenter Musiker, sondern aufgrund seines ambivalenten Auftretens auch ein frühes Rollenmodell.
Santigold: Kesse Konsumkritik

Santigold: Kesse Konsumkritik

Auf ihrem dritten Album „99 Cents“ rechnet Santigold auf witzig-charmante, ironische Art mit unserer egozentrischen Selbstdarsteller-Welt ab. Verpackt ist ihre Gesellschaftskritik in genre-zerschmetternden Global Pop.
Kids Of Adelaide: Boyband für Folk-Fans

Kids Of Adelaide: Boyband für Folk-Fans

Kids Of Adelaide haben mit „Black Hat And Feather“ gerade ihr drittes Album veröffentlicht. Die neuen Songs präsentiert das Folk-Duo derzeit live in deutschen Clubs. Am 28. Januar waren die beiden Musiker im Münchner Strom zu Gast. Auf Strom wurde während des Gigs zwischendurch komplett verzichtet.
Sportfreunde Stiller: "Alle jetzt yeah!"

Sportfreunde Stiller: „Alle jetzt yeah!“

Sie kommen wieder: Die Sportfreunde Stiller werkeln derzeit in einem Hamburger Studio an neuem Material. Das Resultat, ihr siebtes Studioalbum, soll 2016 erscheinen – pünktlich zum 20. Bandjubiläum. Für Herbst ist eine Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geplant.
Honne: Nachtmusik

Honne: Nachtmusik

Bevor 2016 ihr Debütalbum erscheint, legen Honne mit „Gone Are the Days“ im Januar ihre dritte EP vor. Bereits im Dezember ist das britische Duo auf Deutschland-Tour. Wir trafen die beiden sympathischen Musiker vorab zum Interview in Hamburg – und sind ein bisschen schlauer geworden: Ihr Mini-Hit „Coastal Love“ hat ein Happy End. Ein Long-Distance-Drama...
Grossstadtgeflüster: In die Fresseee

Grossstadtgeflüster: In die Fresseee

Grossstadtgeflüster hauen mit „Fickt-euch-Allee“ den perfekten Montagssong raus. Im dazugehörigen Videoclip gibt sich die hiesige Musiker-Prominenz die Ehre: von Marteria bis Bourani. Dieser fiese Bass funktioniert garantiert auch dienstags, mittwochs, donnerstags – und am Wochenende eh.
Hello, it's Adele

Hello, it’s Adele

„Hello, it’s me“. Mit diesen simplen Worten meldet sich Adele nach dreijähriger Showbiz-Auszeit zurück – und sorgt für mächtig Aufsehen. Mit ihrer neuen Single „Hello“ und der Ankündigung ihres dritten Albums „25“ mischt die Britin mal eben die Popwelt auf. Fans drehen durch, Musikkritiker werden plötzlich ganz zahm und Labels krempeln hysterisch ihre Release-Pläne um – denn mit ihr möchte niemand konkurrieren. Hello, Adele! Elf Songs,...