Gute Musik gehört gehört.

Gute Musik ist unsere große Leidenschaft.

Posts tagged "r’n’b"
TLC: Unaufgeregter Throwback Ride

TLC: Unaufgeregter Throwback Ride

Sie sind immer noch sexy und cool, aber nicht mehr ganz so crazy. Auf ihrem ersten Album seit 15 Jahren gehen TLC kein Risiko ein. Die Girlband bleibt ihrem Mix aus R’n’B, Hip-Hop und Soul treu. Ein Throwback, das angesichts des 90s-R’n’B-Booms, der spannendere moderne Adaptionen hervorbrachte, wenig innovativ wirkt – aber dennoch Laune auf...
Anderson .Paak: Breezy Beats straight outta Malibu

Anderson .Paak: Breezy Beats straight outta Malibu

Anderson .Paak – aber bitte mit Punkt – gilt als jüngstes Talent aus der kalifornischen Hip-Hop-Schmiede. Ähnlich wie bei Kendrick Lamar schmiegen sich in seinem lässigen Laissez-Faire-Sound Soul und Jazz an moderne Beats. Ein frisches Lüftchen weht von Malibu rüber: Nach Frank Ocean und Kendrick Lamar macht sich ein weiteres kalifornisches Jungtalent auf, um von...
Bäm, Beyoncé is back!

Bäm, Beyoncé is back!

Beyoncé haut mit „Lemonade“ ihr sechstes Album raus. Wir verraten, wie die neuen Songs klingen, wer der Erfolgssängerin im Studio zur Seite stand, welche Samples verwendet wurden – und was Jay Z’s Mutter damit zu tun hat.
Kelela: R'n'B aus der Zukunft

Kelela: R’n’B aus der Zukunft

Kelela, die vor zwei Jahren mit ihrem Gratis-Mixtape „Cut 4 Me“ für Furore sorgte, hat kürzlich über das Londoner Indie-Label Warp Records ihre EP „Hallucinogen“ veröffentlicht. Mit den sechs neuen Songs unterstreicht sie ihren Status als Erneuerin des modernen R’n’B. Von Janet Jackson über Tracy Chapman bis Aphex Twin – Kelela kombiniert ihre verschiedenen Einflüsse zu...
Kwabs: Honig mit Schuss

Kwabs: Honig mit Schuss

Kwabs legt mit „Love + War“ endlich sein Debütalbum vor. Darauf verschmilzt seine warme Soul-Stimme mit den kühlen Synthie-Sounds von Produzenten wie Sohn und Dave Okumu. Im Interview erzählt Kwabs, welche Musik ihn als Kind inspirierte und was er vom Buckingham Palace hält. Fassungslose Gesichter. Offene Münder, große Augen. Vielleicht sogar ein paar Tränchen der Rührung. Als...
The Weeknd: Schäferstündchen

The Weeknd: Schäferstündchen

The Weeknd tritt auf seinem neuen Album „Beauty Behind The Madness“ auf die Bremse: Inhaltlich nimmt er dann doch auch mal ein Blatt vor den Mund, musikalisch schielt der Kanadier in Richtung Mainstream. Trotz der kommerzielleren Ausrichtung ist der 25-Jährige nach wie vor alles andere als ein züchtiges Schäfchen. Dem verführerisch schnurrenden Bass kann ich seit Wochen...
Geschmeidiger Soul von Honne und Jack Garratt

Geschmeidiger Soul von Honne und Jack Garratt

Warme Soul-Melodien mit minimalistisch-geschmeidigen Elektro-Beats – 90s-R&B feierte in den vergangenen Monaten im modernen Gewand ein Revival. Zahlreiche junge Produzenten wie die britischen Newcomer Jack Garratt und Honne sorgen diesen Frühling für sinnliche Momente. Als avantgardistischer Elektro-Soul, moderner Blue-Eyed-Soul oder Futuristic Soul wurde ihr Stil bereits bezeichnet. Wie auch immer. Anders als etwa die Old-School-Produkionen...
Newcomer 2015: One In A Million

Newcomer 2015: One In A Million

Ok ok, einige von ihnen sind keine völlig Unbekannten mehr. Dennoch wollen wir euch unseren Überblick über die vielversprechendsten Newcomer 2015 nicht vorenthalten. Auch dieses Jahr stehen wieder unzählige junge Musiker in den Startlöchern.
TLC: Crazy, sexy, smart

TLC: Crazy, sexy, smart

Endlich! Meine Jugendheldinnen TLC sind zurück. Andere würden sie vermutlich in die Schublade „Guilty Pleasures“ stecken – egal, ich kann ihre Songs auch 20 Jahre später immer noch auswendig mitträllern. Für den Release ihres neuen Albums nutzen TLC die neuen digitalen Möglichkeiten. 5000 US-Dollar ist Katy Perry das neue TLC-Album wert. Auch andere Stars greifen der R’n’B-Girlband auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter...
Theophilus London: Lost in Sounds

Theophilus London: Lost in Sounds

In Sachen Extravaganz und Mode kann er locker mit Style-Gurus wie Pharrell Williams oder Kanye West mithalten. Was seine Musik anbelangt, ist der Rapper und Sänger bislang eher in Szenekreisen bekannt. Ob er mit seinem zweiten Album „Vibes“ den Durchbruch schaffen wird? Verdient hätte er es jedenfalls. Mit seinem eklektischen Mix aus Hip-Hop, Elektro und...
Kelis: Soul-Food vom Feinsten

Kelis: Soul-Food vom Feinsten

Na endlich, nach ihrem verzweifelten Versuch, sich dem EDM-Boom anzubiedern, findet Kelis auf ihrem neuen, mittlerweile sechsten Studioalbum zu ihren Wurzeln zurück. Auf „Food“ serviert sie uns eine herrliche Soul-Food-Platte: Es gibt „Jerk Ribs“, „Friday Fish Fry“, „Biscuits N‘ Gravy“ und „Cobbler“ – und das wars auch schon mit den Ess-Verweisen, ich schwör!  Sie kämpfte –...
Pharrell Williams: Phunky Phenomenon

Pharrell Williams: Phunky Phenomenon

Pharrell ist ein Phänomen. Der 40-Jährige begeistert  mit seinen Produktionen Hollywood-Stars, breitbeinige Hip-Hop-Heads sowie zwölfjährige Musikfans und deren Omas gleichermaßen. Acht Jahre nach seinem Debüt „In My Mind“ hat der Sänger, Songwriter, Rapper und Hit-Produzent Pharrell Williams mit „G I R L“ sein zweites Solo-Album am Start. Wobei solo bei dem gutvernetzten Tausendsassa relativ ist. Girls Girls Girls –...