Man möchte ihn umarmen, knuddeln und nicht mehr loslassen, diesen bärtigen Schlawiner. Kalabrese versorgt uns auf seinem zweiten Album „Independent Dancer“ mit lässigen Melodien und rumpelnden Beats und liefert damit den perfekten Soundtrack für laue Sommerabende an der Isar, der Spree oder der Limmat. Es rumpelt. Und bumpelt. Und krumpelt. Und wumpelt. Dann eine sanfte Melodie, ein Summen. Ja,...